conamed: Mit der Zertifizierung weiter zum Google-Partner

Quelle: conamed Agentur für Praxismarketing_Google Zertifizierung

Das Werben über Google unterliegt ständigen Veränderungen und Neuerungen. Wer also über Google professionell werben möchte, muss die eigene Kompetenz stets weiterentwickeln und die SEM-Strategien an neuen Werberichtlinien und Google-Anforderungen ausrichten. Zur Zertifizierung der Google Partnerschaft gehört deshalb ein jährliches Update: Aufs Neue haben drei unserer Mitarbeiter die Google-Zertifizierungsprüfung mit Erfolg abgelegt und damit den Status als Google Partner-Agentur für conamed verlängert!

Weiterlesen

Website-Infoserie Teil 3 – Suchmaschinenoptimierung: Vom Suchen und Finden…

Quelle: Tagxedo_erstellt von conamed_Suchmaschinenoptimierung

Google versucht seinen Nutzern die hilfreichsten Adressen zu den jeweiligen Suchanfragen unter den ersten Ergebnissen anzuzeigen. Das lässt sich wunderbar mit einem alltäglichen Beispiel erklären: Sie fragen in Ihrem Bekanntenkreis nach einem Zahnarzt in Ihrer Nähe – Ihnen wird immer wieder derselbe Arzt, am selben Ort empfohlen. Das weckt Vertrauen. Genauso wie wir, „hört“ auch Google sich im Netz um. Hier spielen Anzahl und Patienten-Feedback eine wichtige Rolle.

Weiterlesen

Das neue Google-Update: Mobile Website für Ihr Praxismarketing

Quelle: conamed_mobile Website

Lange war es angekündigt, jetzt ist es da: Mit dem neuen Google-Update vom 21. April 2015 bewegt sich wieder etwas in der Welt der Suchmaschinenoptimierung. Im offiziellen Google-Blog Webmaster Central ist von einem „mobile-friendly update“ die Rede, was bereits erste  Hinweise  gibt: Die mobile Website wird offiziell zum Rankingfaktor. Was das genau für Ihr Praxismarketing bedeutet, erfahren Sie im folgenden Beitrag!

Weiterlesen

Ladegeschwindigkeit in der SEO: Ein Ranking-Faktor im neuen Gewand?

Quelle Grafik_conamed Agentur für Praxismarketing_Slow Markierung

Sie kennen es selbst: Braucht eine Internetseite lange Zeit, um sich aufzubauen, ist das Warten äußerst lästig. Seiten, die dagegen sofort laden und schnell vollständig angezeigt werden, sind für den Nutzer interessant und angenehm zu besuchen. Auch Google hat diesen Umstand erkannt: Die Ladezeit einer Website zählt schon seit 2010 zu den Ranking-Faktoren für die Suchmaschinen-Ergebnisliste. Wurde eine hohe Ladegeschwindigkeit bisher damit positiv bewertet, so gibt es nun Hinweise von einem Webadministrator im Ausland, dass langsame Internetseiten zusätzlich negativ markiert werden sollen: Mit einer roten Markierung „Slow“ (Engl. für langsam) würde damit für den Nutzer schon bei den Suchergebnissen ersichtlich sein, wenn der Klick auf eine Seite mit hohen Wartezeiten verbunden ist.

Weiterlesen

Wir stellen vor: Sabine Beck – Online Redaktion

Quelle: conamed_sb

In jeder gut durchdachten Online-Marketing-Strategie ist die zielgruppengerechte Content-Realisierung für Webseiten und Fachportale ein elementarer Baustein. Aus diesem Grund überlassen wir diesen Arbeitsbereich auch nur erfahrenen Mitarbeitern wie unserer Online-Redakteurin Sabine Beck. Seit Juni 2014 gehört die studierte Kommunikationswissenschaftlerin zu unserem Team im Bereich Text und Konzeption.

Weiterlesen